Weihnachtlicher Granatapfel-Sirup

Seid Ihr auch schon alle im leichten Vorweihnachtsstress und jagt noch ein paar Geschenken hinter her oder werkelt fleißig in der Küche herum? Sucht Ihr vielleicht noch Inspiration für ein leicht selbst herzustellendes Last-Minute-Geschenk?
Wie wäre es dann mit einem weihnachtlichen Granatapfel-Sirup?

weihnachtlicher Granatapfel-Sirup

Der Granatapfel-Sirup eignet sich hervorragend als Dessert-Soße zu Eis, zum Würzen von Soßen, zum Süßen von Cocktails, Sekt, Tee oder Kaffee.

weihnachtlicher Granatapfel-Sirup
Zutaten (ca. 1,5 l):
6 große Granatäpfel (oder entsprechend viel bereits ausgelöste Granatapfelkerne)
4 Orangen
1 Vanilleschote
4 Sternanis
400 g Zucker

Zubereitung:
Die ausgelösten Granatapfelkerne in einen Topf geben und pürieren. Die pürierte Masse durch ein Sieb gießen und ca. 900 ml Saft in einem großen Kochtopf auffangen. Als nächstes die Orangen auspressen. 300 ml Orangensaft, 400 g Zucker, 4 Sternanis sowie eine ausgekratzte Vanilleschote samt Mark zum Granatapfelsaft hinzufügen und alles zusammen bei starker Hitze ca. 20 Minuten lang sirupartig einkochen. Anschließend den Sirup abschäumen, dabei die Vanilleschote und den Sternanis entfernen . Zum Schluss die heiße Flüssigkeit mit Hilfe eines Trichters in Weck-Flaschen füllen und sofort verschließen.

Aufgrund des hohen Zuckergehaltes ist der Sirup problemlos mehrere Monate haltbar und eignet sich daher auch perfekt für die eigene Vorratskammer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s